Jetzt kann der Sommer kommen

Sommerstarter

mit focuswein

Es war einer dieser lauen Sommerabende, die man für immer in Erinnerung behält. In den Chiemgauer Voralpen liegt in der Nähe von Frasdorf das beschauliche Örtchen Leitenberg. Dort oben betreibt Michael Schlaipfer ein kleines aber sehr feines Lokal mit einer gehobenen, modernen Küche.

Auf seiner Terrasse lässt sich vorzüglich speisen und feiern. Der Blick gleitet über die weite Landschaft mit dem typischen weißblauen Himmel und der Duft von frischgemähtem Heu umschmeichelt die Nase. Dazu ein Glas spritzigen Weißwein, gut gekühlt und sehr, sehr süffig. Es überfällt einen das Gefühl von Heimat: Hier stimmt es einfach. Hier will ich sein, hier will ich bleiben.

Weine aus Österreich,

Südtirol und Italien

Der Sommerstarter Abend war ein Event der zusammen mit focuswein veranstaltet wurde. Focuswein präsentierte ausgezeichnete Qualitätsweine aus Österreich, Italien und Südtirol, die an diesem Abend zusammen mit einem von Michael Schlaipfer kreierten Crossover Menü verkostet wurden.

Ein Glas spritziger Prosecco  vom Weingut Vino Tonon war ein guter Einstieg für den schönen Sommerabend. Das Menü wurde an verschiedenen Kochinseln zubereitet und jeder konnte sich nach seinem Gusto bedienen. Ob asiatisch, italienisch oder bayrisch, hier ist  jeder glücklich geworden. Ob man nur eine Insel oder gleich alle ansteuerte, es war ein Hochgenuss. Weißwursttatar mit Radieserl, malayische Satéspieße oder ein köstlicher italienischer Meeresfrüchtesalat erfreuten Auge und Gaumen.

Ein Abend mit

Sommerweinen

Die Sommerweine der Weingüter Pieropan, Monte del Frá, Tement, Holzapfel oder Gerhard Markowitsch mundeten vorzüglich und harmonierten zu den Hauptgerichten sowie zu den Desserts gleichermaßen. Mit den Fleischgerichten kann es der Michael halt wirklich gut. Beef süßsauer, Schweinsbraten mit einer krossen Kruste oder Vitello tonnato, man konnte nicht sagen, was ist ‚das Beste im ganzen Lande‘.  Super Qualität und liebevoll zubereitet – jedes Gericht überzeugte für sich.

Unvergessliche Desserts

Zum Abschluss gab es aus den jeweiligen Regionen köstliche Desserts mit überraschenden Entdeckungen. Eine Bayrisch Creme 2.0, köstliches Tiramisu oder die Pandancreme aus einem asiatischen Palmblatt hinterließen einen nachhaltigen Eindruck. Ich glaube, das sollten wir nochmal probieren …

Die Stunden vergingen in fröhlicher Runde und langsam senkte sich die laue Nacht über diesen wundervollen Sommerabend. Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten.

Leave a Reply